Vor ca. 10 Jahren ermöglichte der Förderverein durch großzügige finanzielle Unterstützung das Entstehen der Hausbücherei.

Ein Schreiner konnte beauftragt werden, ein halbrundes Regal als Maßanfertigung für unseren Flur zu fertigen.

Der vorhandene Grundstock an Kinderliteratur wurde seitdem durch eine jährliche Zuwendung von 200 € seitens des Fördervereins kontinuierlich erweitert.

Im vergangenen Jahr wurde die Bücherei unter Mithilfe von Helke Klein, einer Kollegin der Stadtbibliothek, strukturell verändert. Somit ist nun eine regelmäßige Buchausleihe an Kinder und Eltern möglich, die sehr intensiv genutzt wird.

Der Buchbestand umfasst neben Bilderbüchern für die unterschiedlichsten Altersgruppen Sachbücher für Kinder, mehrsprachige Bücher und Elternratgeber.

Die damalige Idee der intensiven Sprach- und Leseförderung konnte, nach Rückmeldung der KiTa Mitarbeiter, sehr praktisch und gelungen umgesetzt werden.

Bücherei